Vom Leben in zwei Welten

Für Homosexuelle ist das Leben in vielen Ländern Afrikas eine Tortur. Legitimiert wird die Ablehnung oft mit Religion – auch in Ghana, einem Land das für die stabile Demokratie und seinen wirtschaftlichen Fortschritt gelobt wird. Es ist Mittwochabend, Salsa-Night im Afrikiko, einem Freizeitcenter in Ghanas Hauptstadt Accra. Unter freiem Himmel drapieren sich Restaurants im Halbkreis…

„Das Schicksal meint es gut mit uns“

Der Autor Peter Wagner machte sich auf die Suche nach dem Sinn von Rückschlägen – und traf auf Menschen, die daraus neue Kraft schöpften. Herr Wagner, sind Schicksalsschläge gut für uns? Ja. Allerdings ist Schicksalsschlag in dem Zusammenhang ein strenges Wort. Ich würde von Umbrüchen sprechen. Wir reifen dadurch, dass wir über Schwellen gehen und…

Alles chico?

Lutz Herkenrath will Menschen helfen, ihre wahre Leidenschaft zu entdecken – als Coach und Entertainer. Seine Erfahrungen als Schauspieler würden ihm helfen, Menschen zu verstehen und sie auf den richtigen Weg zu bringen. Denn manchmal, so glaubt Herkenrath, brauchen Veränderungen nicht nur Mut, sondern auch Unterstützung. Lutz Herkenrath leitet einen Supermarkt. Er ist unbeholfen und…

Migration ist kein Motiv

Vor knapp fünf Jahren erschütterte uns der Tod von Dominik Brunner. Auf einem Münchener S-Bahnhof versuchte der 50-Jährige einen Streit zu schlichten und wurde dabei selbst zum Opfer. „Die Welt“ wies anschließend in einem Artikel darauf hin, dass die jugendlichen Täter „Deutsche Staatsbürger ohne Migrationshintergrund“ seien. Ist es schon so weit gekommen, dass wir darauf…

Stark um jeden Preis

Jule ist jung, schlank und sportlich. Doch das reichte ihr irgendwann nicht mehr. Sie wusste, sie will auf die Bühne. Für die Suche nach Anerkennung und dem perfekten Körper ging sie einen harten Weg.